Wir haben ein Arbeitszimmer, aber inzwischen habe ich das Gefühl, dass es immer mehr eine Abstellkammer wird.

Vielleicht können Sie mal vorbeikommen und uns da helfen, dass wir mehr Abstellmöglichkeiten haben es aber trotzdem nicht so unordentlich wirkt. Wenn der Staubsauger in der Ecke steht, dann ist es direkt immer so ungemütlich. Wir haben auch schon alles weggeräumt und im Moment ist dort ganz viel Platz, den wir aber nicht einfach wieder zustellen möchten. Und mein Traum ist schon immer ein Apotheker-Schrank mit ganz viel Platz und Ordnung.

Aufmaß Arbeitszimmer

Aufmaß Arbeitszimmer, so leer ist die Ecke sonst nicht..

Aufmaß von Ihren Räumen

Gerne kommen wir vorbei und gucken uns Ihr Arbeitszimmer mal an, wie dort viel Stauraum geschaffen werden kann. Die Situation vor Ort, es ist eine Wohnung über 2 Etagen bis ins Dachgeschoss von einem Mehrfamilienhaus. Und es fehlt eine Abstellkammer auf der Etage, denn es gibt zwar einen Kellerraum, doch den Staubsauger und die großen Küchengeräte und Putzsachen sollen nicht jedes Mal umständlich in den Keller geräumt werden. Aber sie einfach in die Ecke stellen im Arbeitszimmer ist auch keine dauerhafte Lösung. Also messen wir erstmal den Raum aus und die Sachen, die nachher in den Schrank rein sollen. Das ist zum Beispiel der Wäscheständer, der Tritt und die kleine Leiter, die großen Küchengeräte – die selten benötigt werden, der Staubsauger und der Akku-Staubsauger (also Strom muss im Schrank sein) und das Bügelbrett.

Entwurf

Der Entwurf kann hier auch mal ganz unspektakulär aussehen. Ein großer Einbauschrank von Wand bis Wand und vom Boden bis zur Decke.

Einbauschrank Perspektive

Einbauschrank Perspektive, so könnte der Einbauschrank aussehen

Doch was hier zählt ist das geräumige Innenleben mit viel Platz für alles was sonst in einem Kämmerchen untergebracht wird. Die linken 2 Türen bieten Platz für eine sogenannte Besenkammer. Dort hinter ist Platz für 2 Staubsauger, der Wischer, Besen und Eimer. Das sind Dinge die sonst gerne mal hinter eine Zimmertür gestellt werden und die immer einen unordentlichen Eindruck hinterlassen. Aber hier im Schrank hat alles seinen Platz und wenn die Schranktür geschlossen ist, herrscht Ordnung. Damit auch der Akku-Staubsauger nicht wieder in einer Raumecke mit Steckdose landet ist natürlich auch für Strom gesorgt im Schrank. Somit gibt es keinen Grund mehr, die Staubsauger einfach in der Ecke stehen zu lassen.

Einbauschrank geoeffnet

Einbauschrank geöffnet

Hinter den mittleren zwei Türen sind extra breite Einlegeböden, die verstärkt sind um ein Durchbiegen zu verhindern. Somit werden dort schwere Küchengeräte Ihren Platz finden, so zu Beispiel der „heiße Stein“, das Raclette-Gerät. Der Einkoch-Topf und Bräter. Denn oft sind die Schränke in der Küche für die großen Geräte einfach zu schmal und finden dann Platz oben auf irgendwelchen Schränken oder Regalen wo sie wunderbar zu stauben können. Und beim nächsten Benutzen muss dann erstmal gründlich gespült werden bevor man sie benutzen kann. Doch in diesem großen Einbauschrank wurde an alles gedacht und viel Platz dafür vorgesehen.

Apothekerschrank, die moderne Vorratskammer

Einbauschrank, Apothekerauszug

Einbauschrank mit Apothekerauszug, ein Traum wird Wirklichkeit

 

Apothkerschrank

Apothkerschrank für die moderne Vorratskammer

Die rechte Tür ist in diesem Fall keine Tür, sondern ein Apothekerauszug. Die ganze Tür kann ausgezogen werden und dahinter ist sehr viel Stauraum für „Tupperdosen“ mit Lebensmittelvorräten und Konservendosen. Und das alles ganz übersichtlich auf rutschfesten Böden mit schöner Glasverblendung. Dieser Schrank darf mit 100kg beladen werden, dieses Gewicht muss man erst mal in die 3. Etage hochtragen an Lebensmitteln. Durch diesen Schrank hat man eine kleine Vorratskammer geschaffen, wie man sie von früher noch kennt. Regale voll mit Einmachgläsern, jedoch so viele hintereinander, dass keine Übersicht mehr möglich war. Das ist mit diesem Apothekerauszug anders. Mit einem Griff hat man die komplette Übersicht über die Vorräte und es bleibt nichts mehr hinten im Schrank, was vergessen werden könnte.

Wenn Sie auch eine kleine Abstellkammer brauchen um die alltäglichen Dinge schön und ordentlich verstauen zu können, dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Ihre „Dinge“ die Sie unterbringen möchten.

 

Melden Sie sich einfach bei uns!

Ihre Tischlermeister Jan Binder und Julia Behrendt

Experten für den Möbelbau und optimalen Stauraum

Tel. 02045 47 57 oder Mail: info@innenausbau-binder.de