Ankunft auf Juist

Nun kommen bald die Möbel in die Wohnung

Die Personenfähre hat ca. 2 Stunden für die Überfahrt benötigt, weil Niedrigwasser war. Wenigstens ein wenig Zeit zum Ausruhen für Dominik und Thomas. Die Kundin erwartet uns in Juist schon und hat uns das tolle Foto von der Personenfähre geschickt, bevor diese anlegt. Das Wetter ist herrlich, aber auch eisig kalt.

Personenfähre nach Juist

Vom Hafen zur Wohnung sind es nur 400m Meter, die zu Fuß zurückgelegt werden können. Und dann heißt es warten auf den Anhänger mit Möbeln. Es kann also der Ort besichtigt werden, denn die Lebensmittel, die auf dem Frachter waren werden als erstes vom Hafen transportiert – ist ja auch verständlich. Die Anhänger und die anderen Waren warten derweil im Hafen bis die Pferde zurück kommen.

Warten auf die Möbel

Doch irgendwann hat das Warten auch ein Ende und der Anhänger ist in Sichtweite. Dieser wird von 2 kräftigen Pferden gezogen. Somit gelangen die Möbel wohlbehalten zur Ferienwohnung. Und das Ausladen vom Anhänger kann beginnen. Die Einheimischen werden sich auch denken – diese Touristen müssen auch alles fototgrafieren ? aber egal – für uns ist es halt nicht alltäglich, dass es Pferdekutschen für den Transport gibt. Aber wer weiß, vielleicht kommen wir ja demnächst öfters nach Juist. Bei der jetzigen Kundin arbeiten wir auf jeden Fall gerne wieder. Denn Thomas und Dominik werden auch gut versorgt – es gibt erst mal eine kräftige Gulaschsuppe! DANKE für das leckere Essen!

Möbeltransport auf Juist

2017-04-20T13:31:50+00:00 14/02/2017|