Ordnung im Arbeitszimmer

Arbeiten von zu Hause, Büro in den eigenen vier Wänden, Home-Office

Das ist ein Raum, in dem sich oft die verschiedensten Möbel ansammeln. Manchmal wird der Raum auch Chaos-Zimmer genannt. Denn es ist der Raum, wo man die Tür zu macht, wenn Gäste kommen. Aber wenn man dort selber viel Zeit verbringt, stört es auf die Jahre doch, dass dies kein schöner Raum ist. Das Arbeitszimmer wird viel genutzt, aber aufgrund der vielen Ecken und unterschiedlichen Möbel hat man gar nicht die Möglichkeit diesen einfach und schnell sauber zu machen und dort Ordnung zu halten. Die Kabel liegen oft auf dem Boden und das staubsaugen fällt dann schwer. Die Lampe an der Decke bietet auch kein vernünftiges Licht.

Der Traum

Wenn man sich dann entschieden hat, diesen Umstand zu ändern dann träumt man von viel Stauraum und aufgeräumten Ecken. Die Fächer und Schubladen sind so groß, dass auch die Sachen dort rein passen, die ich habe. Es ist hell und gemütlich. Alle Kabel sind versteckt.

Nur wie?

Dann fragt man sich, wie kann ich das umsetzen? Mir fehlen doch einfach die Ideen! Und wie sieht es nachher aus?

Die Lösung

Und hier kommen wir als Tischler ins Spiel, denn Sie sind nicht die ersten die mit dieser Ausgangssituation zu uns kommen. Wir haben viele sinnvolle Ideen, wie Sie dem vorhandenen Platz optimal nutzen können. Wir kommen zu Ihnen und gucken uns gerne Ihre Situation vor Ort an. Das Zimmer braucht dafür nicht aufgeräumt sein, denn gerade das Chaos soll ja in den neuen Schränken verstaut werden (Bügelbrett, Staubsauger, Aktenordner, Bastelsachen, Modellautos, Geschenkpapier, Drucker, Nähmaschine…) Dann messen wir Ihren Raum aus und nehmen Ihre Wünsche auf. Was brauchen Sie und was gefällt Ihnen? Und vor allem was ist Ihr finanzieller Rahmen, denn es ist wie beim Autokauf… Kleinwagen ohne Ausstattung oder Oberklasse mit Vollausstattung… Bei uns nennt sich das dann Basisvariante, Klassikvariante und Meisterklasse.

Beim 2. Termin in unserer Ausstellung zeigen wir Ihnen dann mögliche Lösungen mit Einbauschränken auf und zwar in fotorealistischer Darstellung am Bildschirm. So haben Sie einen Eindruck, was aus Ihrem Raum werden kann. Durch unsere umfangreiche Materialbibliothek können Sie auch die verschiedenen Möglichkeiten anfassen und auswählen. Auch bei der Schrankinnenaustattung oder Schreibtischausstattung gibt es zahlreiche Wahlmöglichkeiten (Schubkästen, Stiftschublade, Tastaturauszug, Staubsaugerhalter, Fach für Geschenkpapier, Hängeregistratur, Safe/Tresor, Druckerauszug, PC-Halter…) Die Inneneinteilung der Schränke wird genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst, dass die Möbel nachher schön aussehen werden ist selbstverständlich. Doch der Nutzen soll im Vordergrund stehen, denn das ist was das Ordnung halten erleichtert. Denn wenn ein Ordnungssystem nicht erkennbar ist, kann es auch nicht eingehalten werden.

Arbeitszimmer

Arbeitszimmer, Visualisierung

Arbeitszimmer

Arbeitszimmer, Visualisierung

Arbeitszimmer

Arbeitszimmer, Visualisierung

 

 

 

 

 

 

 

Und wenn es fertig ist?

Dann sieht es so aus:

  • Schreibtisch unter Dachschräge
    Schreibtisch unter Dachschräge

 

Bitte einmal ein Arbeitszimmer ohne Kabelwirrwarr

aber bitte mit Beleuchtung und Laptop-Arbeitsplatz, Drucker und Möglichkeit mein Handy zu laden auf dem Schreibtisch. Ach ja und der Fernseher soll auch untergebracht werden. Was können wir denn da machen in unserem Raum? Ich habe da gar keine richtige Idee. Es soll aber nicht so nach Büro aussehen sodern schön wohnlich und gemütlich, da mein Mann dort auch öfters Fernsehen guckt. Nach dem Umzug haben wir erstmal, was wir noch so hatten in dieses Zimmer gestellt, damit wir es überhaupt nutzen konnten.

Arbeitszimmer vorher

Arbeitszimmer vorher, erstmal alles was vorhanden war benutzen

Bild im Kopf der Tischlermeister Jan Binder und Julia Behrendt

Dann lassen Sie uns doch mal Ihr Zimmer ansehen. Ein paar Aktenordner sollten also auch noch versteckt werden und die Bücher lagern noch in Kisten und haben bisher gar keinen Platz. Wenn wir dann in Ihr Zimmer kommen haben wir direkt viele Ideen, was bei Ihnen fürEinbaumöbel reinpassen könnten. Denn das machen wir als Möbeltischler täglich. Und mit der guten Visualierungssoftware können wir unsere Bilder aus dem Kopf auch in Ihren Kopf bringen. Denn das folgende Bild ist eine Visualisierung, wie es aussehen könnte.

Entwurf Arbeitszimmer

Entwurf Arbeitszimmer, so sah das Bild in unserem Kopf aus

Und in der Realität?

Und so ist es dann tatsächlich auch geworden. Und die wichtigen Details sind nicht zu sehen, wie z.B. die verdeckte Kabelführung, die im Schrank möglich ist. Somit haben Sie immer die Möglichkeit neue Kabel zum Fernseher oder zum Hifi-Fach zu ziehen ohne dass sie auf dem Boden Kabelsalat vorfinden.  Das Reinigen fällt somit viel leichter, denn der Boden ist einfach frei. Es kann vor dem Schrank einfach gesaugt/gewischt werden.

Arbeitszimmer eingebaut

Arbeitszimmer eingebaut, ein paar Wochen später ist dann die Endmontage fertig

Wo hat der Drucker seinen Platz in dem neuen Einbaumöbel?

Der Drucker wurde im unteren Bereich hinter einer Tür versteckt. Der Drucker ist somit einfach zugänglich vom Schreibtisch aus. Tür öffnen und Drucker herausziehen. Die Kabelführung geht durch die Schreibtischplatte in den Schrank hinein. Der Drucker wir auf einem ausziehbarem Boden platziert, so dass man auch von oben dran kommt um die Blätter einfach zu entnehmen und neue nachzufüllen.

Druckerauszug im Schrank

Druckerauszug im Schrank, auf einem ausziehbarem Boden

Kabelführung im Schrank – Details…

Ja Details, aber Details die sehr wichtig sind im täglichen Gebrauch der Möbel. Sie haben in diesem Möbel die Möglichkeit Kabel zu führen. Die Kabel können von rechts nach links geführt werden und von oben nach unten. Um die Kabel nach oben zu führen gibt es in den Einlegeböden hinten eingefräste Ausschnitte durch die Kabel mit Steckern dran durchgeführt werden können. Und um von rechts nach links zu kommen sind in den Schrankseiten große Borhungen mit Abdeckungen. Im TV-Fach und am Schreibtisch sind auch Kabeldurchführungen gebohrt, so dass sie von den offenen Fächern gut in den Schrank kommen mit Ihren Kabeln. Denn kein Elektrogerät ist für die Ewigkeit und bei Austausch, soll es für sie möglichst einfach sein.

Kabelfürhung im Einbauschrank

Kabelfürhung im Einbauschrank, hinter den Böden und durch die Seiten

Strom auch auf dem Schreibtisch

In den Schreibtisch integriert wurde eine Steckdose mit Deckel, dort kann  der Laptop eingesteckt werden. Und auch eine Handy direkt per USB-Steckdose aufgeladen werden. Das Kabel für den Drucker kann durch den Kabeldurchlass aus Edelstahl geführt werden und hängt somit nicht lästigt auf dem Boden.

Strom auf dem Schreibtisch

Strom auf dem Schreibtisch, 220 Volt und USB-Steckdose mit Kabeldurchlass

 

Kabelführung im Einbaumöbel

Kabelführung im Einbaumöbel, auch für TV

 

Beleuchtung im Möbel

Eine Schreibtischlampe wäre  ein Möglichkeit, doch diese steht meist an der falschen Stelle, daher wurde hier in dem Boden über dem Schreibtisch helle, warmweiße LED-Spots integriert. Der Arbeitsplatz ist somit perfekt ausgeleuchtet. Die Kabelführung und der dimmbare Schalter ist im Möbel integriert. Je weniger Einzelelement nachher auf der Schreibfläche stehen, desto einfacher fällt das reinigen und Ordnung halten.

Licht im Möbel integriert

Licht im Möbel integriert, mit warmweißen LED-Spots, dimmbar

Was können Sie von uns Möbeltischlern erwarten?

Uns als Möbeltischler ist vorallem wichtig, dass die Möbel die wir entwerfen und bauen Ihnen den Alltag erleichtern. Das die Möbel schön aussehen ist für uns selbstverständlich, aber die Details die Ihnen täglich helfen die finden Sie auch immer Ihren neuen Einbaumöbeln. Denn die Funktion und Bequemlichkeit, das leichte reinigen und aufräumen gehören bei uns immer zu einer ausgefeilten Planung dazu. Dies ist auch ein grund dafür, dass wir keine Verfechter von komplett grifflosen Möbeln sind. Bei diesem Arbeitszimmer sollten mit den Griffen kein Akzent gesetzt werden das offene Fach soll wirken, aber grifflose Türen sind doch auf Dauer unpraktisch. Daher hat sich die Kundin hier für Griffleisten entschieden. Warum das so ist können Sie hier nachlesen, darüber haben wir auch einen Blogartikel verfasst: Griff oder Grifflos?

 

Ideen für das Innenleben von Schränken

Viele Ideen wie Sie Ihren Schrank innen sinnvoll nutzen können finden Sie in unserem Stauraum-Katalog, den Sie hier kostenlos in Papier-Form bestellen können:

Katalogbestellung